Auftrag

Das RFO ist das Führungsinstrument der Mitgliedsgemeinden der Bevölkerungsschutzregion Unteres Fricktal für die regionale Notfall- und Krisenbewältigung. Es erarbeitet Massnahmen zur Bewältigung von Katastrophen, Notlagen, schweren Mangellagen. Im Einsatzfall koordiniert es die Partner des Bevölkerungsschutzes innerhalb der Region.

Grundauftrag

  • Sicherstellung der Zusammenarbeit mit dem kantonalen Führungsstab (KFS) und den kantonalen Koordinationsstellen des Bevölkerungsschutzes
  • Sicherstellung der Zusammenarbeit der fünf Partnerorganisationen Polizei, Feuerwehr, Gesundheitswesen, technische Betriebe und Zivilschutz
Verantwortlichkeiten im Einsatz:
  • Allgemeine Koordination der verschiedenen Dienste der Region
  • Beschaffung von Lageelementen und Informationen
  • Verbindungsaufnahme mit Behörde, Einsatzleiter, Spezialisten
  • Aufgebot von Führungs-, Führungsunterstützungs-, Einsatzkräften und Spezialisten
  • Alarmierung der Bevölkerung und Verbreitung von Verhaltensanweisungen
  • Anfordern überörtlicher Hilfe und spezieller Mittel
  • Anordnung von Sicherheitsmassnahmen
  • Koordination der logistische Massnahmen